ausgabe 12.2017
Award
Kriminalisten 2017
Die Vereinigung österreichischer Kriminalisten ehrte zum vierzehnten Mal kriminalistische Höchstleistungen. Vier Ermittlungsgruppen waren am 13. Oktober 2017 im Wiener Rathaus im Finale des Bewerbs um den „Kriminalis­ten 2017“. Erstmals wurde der „Ernst-Hinterberger-Preis“ für das kriminalistische Lebenswerk vergeben.
 
Interview
„Relevante Akteure an einen Tisch“
Seit 2016 befasst sich im Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung ein eigenes Referat mit Prävention. Im „Bundesweiten Netzwerk Extremismusprävention und Deradikalisierung“ hat Referats-leiter Mag. David Blum alle relevanten Akteure versammelt, um gesamtgesellschaftliche Lösungen zu finden.
 
Gewalt
Gute Gesetze, wenig Geld
Zur Umsetzung der Istanbul-Konvention gibt es von EU- Experten Lob und Kritik.
 
Refugee Contact Officer
Flüchtlinge in Ottakring
Refugee Contact Officer Manfred Kammerer ortet keinen Anstieg der Kriminalität durch Flüchtlinge.
 
Referat Minderheitenkontakte
Sozialer Friede als Ziel
Auf afrikanischen Festen, in Gesprächen mit dem afghanischen Weisenrat und mit Hilfe von Gebärdensprachdolmetschern werden Kontakte geknüpft und Vorurteile abgebaut.
 
Schlepperei
Tausend Touren in den Westen
Ein Netzwerk von Schleppern schmuggelte binnen weniger Monate weit mehr als 1.000 Iraker, Syrer und Türken nach Mitteleuropa. Kriminalisten des Landeskriminalamts Wien und des Bundeskriminalamts forschten fast 80 Verdächtige aus.
 
Ellingers Kommentar
Die Wandlung des Islam
Das aus dem Arabischen stammende Wort „islam“ bedeutet soviel wie Hingabe an Gott. Die islamische Ethik beinhaltet die Gesamtheit der Glaubens und Rechtsvorschriften, die der gläubige Muslim als Mitglied der islamischen Gemeinschaft, der „umma“, zu beachten hat.
 
Kiberer Blues
Links, rechts, oben, unten...
Die Nationalratswahlen und damit zusammenhängende Enthüllungen haben in Österreich einiges auf den Kopf gestellt. Was bedeutet das für die Polizei und das Innenressort?
 
Polizeimediation
Mediation und Sicherheit
Die Polizei ist in vielen Ländern der Welt die einzige Organisation, die gegenüber ihren Bürgern legitimiert Gewalt anwenden darf. Daher erfordert es eine spezielle Herangehensweise, um dabei vor allem die Interessen einzelner Akteure, der machthabenden Politik und der Bevölkerung in Einklang zu bringen. Die Mediation liefert dazu eine neue Perspektive.
 
Recht
Illegale Drohnen
Der Betrieb von unbemannten zivilen Fluggeräten („Drohnen“) in Österreich ist seit Anfang 2014 rechtlich geregelt. Viele Drohnen werden aber illegal betrieben.